Wirkungsvielfalt von Astaxanthin

Da Astaxanthin und seine Wirkungen seit nunmehr 25 Jahren intensiv untersucht werden, gibt es heute eine lange Reihe an Erkenntnissen wie und wo es in uns seine Wirkung vollbringt. Egal, ob es über Lebensmittel oder über Nahrungsergänzungen wie VitalAstin oder BiuAstin von uns aufgenommen wird.

 

Einer unserer Astaxanthin-Lieferanten hat vor wenigen Jahren einmal die Datenlage der Forschung über Astaxanthin zusammengefasst. Die Erkenntnisse, die bisher – vor allem in Studien mit Menschen – gewonnen wurden führen wir Ihnen hier auf. Jede dieser Aussage ist mit mindestens einer Studie belegt worden.

1. Antioxidantien-Oxidantien-Gleichgewicht
– Astaxanthin erhöht den Gesamt-Antioxidantienstatus
– vermindert den oxidativen Stress
– hilft ein normales Antioxidantien-Oxidantien-Gleichgewicht zu erhalten
– Astaxanthin ist ein stärkeres Antioxidans als Vitamin E und andere Carotinoide

2. Gesundheit von Zellmembranen
– Astaxanthin hilft gesunde Zellmembranen zu erhalten
– erhält gesunde Zellmembranen auch nach Bestrahlung mit UV-Licht

3. Muskelfunktion/Ausdauer/Leistungsfähigkeit
– Astaxanthin kann die Ausdauer und die Funktion der Muskulatur unterstützen
– Astaxanthin kann den Körper vor Schäden durch große Hitze schützen

4. Augengesundheit
– Astaxanthin kann die Augengesundheit verbessern
– es kann die Sehschärfe verbessern

5. Herz-Kreislauf-Gesundheit
– Astaxanthin vermindert die Peroxidation von Lipiden im Blut
– es kann ein normales Cholesterin-Gleichgewicht erhalten (in Personen mit normalen Cholesterinspiegeln)
– es erhöht die Gesamtmenge an Antioxidantien im Körper
– vermindert Parameter für oxidativen Stress (Malonaldehyd, Isoprostan)

6. Hautgesundheit
– Astaxanthin verbessert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut
– verbessert die Hautbeschaffenheit
– verbessert die Hautelastizität
– kann das Auftreten von feinen Linien reduzieren

7. Immunsystem
– Astaxanthin kann die Gesundheit des Immunsystems unterstützen

8. Gehirn und zentrales Nervensystem
– Astaxanthin kann geistige Fähigkeiten unterstützen

9. Verdauungstrakt
– Astaxanthin kann die Verdauung und Darmgesundheit unterstützen

10. Männergesundheit
– Astaxanthin kann die Männergesundheit unterstützen (Spermiengesundheit, Testosteron)

Fast alle Studien wendeten eine Dosierung zwischen 2 und 20 mg täglich an, nur zwei Studien setzen eine Menge von 40 mg pro Tag ein. Also, wurden die Ergebnisse nahezu komplett mit realistischen, für den Alltag tauglichen Dosierungen erreicht.

Jetzt Astaxanthin kaufen mit 20% Nachlass für Neukunden
LINK BITTE ANKLICKEN => www.esovita.de

Dieser Beitrag wurde unter Astaxanthin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.